Bubi

Pekingese
männlich, kastriert
geb. 02/05/2008

Bubi der kleine (Möchtegern-) Bestimmer 😉. Zu Beginn heißt es bei unserem Opi „nur gucken, nicht anfassen“.
Der herzige Kerl ist Fremden gegenüber anfangs misstrauisch und braucht seine Zeit, bis er sich einem öffnet. Sobald er aber bellend vor einem steht und der Mensch herumkommandiert wird, weiß man, dass er einen ins Herz geschlossen hat. Der Senior weiß, was er will und zeigt dies auch deutlich. Wir haben uns in den jung gebliebenen Opa gleich verliebt, so viel Charakterstärke und Durchsetzungsvermögen muss man erstmal zeigen können. Mit Artgenossen kommt er gut zurecht. Bisher hatte er viele Freiheiten und gelernt, Dinge selbst zu regeln, grad auch was fremde Besucher betrifft. Da darf man dem sturen Kerl dann ruhig mitteilen, dass dies im neuen Herrschaftsgebiet nun nicht mehr seine Aufgabe ist. Wozu hat man schließlich Personal? ;-).

Für ihn suchen wir ein ruhiges Zuhause, wo er seinen Lebensabend verbringen darf. Mit abendlichen Kuscheleinheiten auf der Couch, denn so stolz er auch ist, kann er doch nicht ganz verstecken, dass er dies seeehhr genießt 😉.

Ich wünsche mir ein ruhiges Zuhause, in dem ich Prinz sein darf und man mich von vorne bis hinten verwöhnt (so wie ich es verdient habe!).

Interesse an einem unserer Hunde geweckt?

-> Hier geht es weiter! <-