Bella

Kaukasischer Owtscharka
weiblich
geb. 26/09/2020

Bella, die "kleine Hexe". Die Herdenschutzhündin ist eine sehr freundliche, offene Vertreterin ihrer Art, sowohl im Umgang mit Menschen, als auch mit Artgenossen. Aber Achtung, sie ist sich bereits in ihrem jungen Alter ihrer Größe bewusst und zeigt ein ausgeprägtes Territorialverhalten. In manchen Situationen ist sie teilweise noch etwas unsicher, deshalb wünschen wir uns für sie Halter mit Herdenschutzhund-Erfahrung, die sich dem rassebedingten Verhalten bewusst sind und ihr eine souveräne, klare Führung bieten können. Auch ein Thema bei ihr ist die Ressourcenverteidigung. Wir empfehlen unbedingt den Besuch der Hundeschule. Sie wird eine stattliche Größe erreichen, braucht daher ein Haus mit großem Garten. Wer nicht nur ihrem Charme verfällt, sondern sich auch der Aufgabe mit einem Hund dieser Rasse gewachsen fühlt, bitte gerne melden. Bella freut sich auf ein Kennenlernen!

Fragen und Anfragen bitte an:
info@tierheim.vol.at